Himalaya Salz Möglichkeiten beim energetischen Heilen

Himalaya Salz ist ein Natursalz, wird also nicht chemisch hergestellt, ist frei von Rieselhilfen und anderen Zusätzen. Und es ist ein Steinsalz - also noch anders im Geschmack als Meersalz. Über die Nahrung und über die Haut kannst du so ganz leicht wichtige und natürliche Mineralien zu dir nehmen, Zum energetischen Heilen kannst du selbst vieles selber beitragen um dein Wohlbefinden zu verbessern. Hier möchte ich dir einige Anwendungsmöglichkeiten mit Himalaya Salz vorstellen die ich selber getestet habe und immer noch anwende.

 

Als Lampen sehen sie nicht nur wunderschön aus - sie können dabei auch dein Wohlbefinden unterstützen.


Mittlerweile gibt es die Salzkristalllampen aus Himalaya Salz in vielen verschiedenen Formen, Arten und sogar in Weiß. Ich selber habe im Schlafzimmer eine 25 Kg Salzkristalllampe stehen, die durchgehend in Betrieb ist. Das gibt nicht nur ein wunderschönes, harmonisches Nachtlicht sondern sorgt für ein harmonisches Raumklima. Sie können Allergikern helfen durch beständige Abgabe kleinster Mikroteile Salz die Atemluft zu verbessern. Salzkristalllampen setzten negative Ionen frei die das Raumklima positiv beeinflussen. Positive, überschüssige Ionen (z. B. durch Elektrosmog) werden durch die freigesetzten negativen Ionen neutralisiert. Sie sollen bei Schlafstörungen, Konzentrationsschwäche helfen, eine beruhigende Wirkung haben und die Kreativität fördern.  In allen meinen anderen Räumen stehen kleinere Himalaya Salzlampen. Ich möchte keine einzige davon wieder vermissen 🙂

Wichtig ist: Schütze deine Salzkristalllampe vor Feuchtigkeit! Also nicht feucht abwischen, denn dann lösen sie sich auf. Auf für Feuchträume wie im Bad sind sie eher ungeeignet.


Zum würzen von Speisen sehr gut geeignet. Ich verwende kein gewöhnliches Speisesalz mehr sondern habe es komplett durch feines Himalaya Salz ersetzt. Mein Tipp: gib eine kl. Priese auf deinen (frisch) gemahlenen Kaffee, so kommt das Kaffeearoma noch viel besser durch 🙂


Grob gemahlenes Himalaya Salz eignet sich hervorragend zum Würzen beim Kochen und zubereiten von Speisen, in der Salzmühle oder pur. Aber Achtung! Himalayasalz ist viel intensiver im Geschmack als herkömmliches Speisesalz. Also besser erst einmal weniger nehmen und evtl. nachwürzen. Das tut nicht nur dem Blutdruck gut.... So einfach kann es sein Mineralien im Körper aufzunehmen und dir und deiner Familie Gutes zu tun.

Zur äußerlichen Anwendung habe ich die Salzbrocken - ob nun beim Duschen oder als Vollbad, ich finde sie sehr praktisch. Es gibt sie auch in Form eines Stück Seife - das ist Geschmacksache.

Zum Duschen verwende ich einen Salzbrocken. Zum Abschluss beim Duschen - wenn das Wasser aber noch läuft- halte ich diesen Brocken über meinen Kopf und führe ihn am Körper entlang. Dabei denke oder sage ich: Reinigung, Reinigung, Reinigung. Denn ich habe die Absicht meine Aura von energetischen Verunreinigungen zu befreien 🙂

Himalaya Salzbrocken weiß

Probiere es einfach mal aus wenn du magst und beobachte, was sich verändert. Ist der Raum um dich klarer, irgendwie heller? Ich wende es immer an beim Duschen, insbesondere aber wenn ich Fernanwendungen durchgeführt habe. Du kannst auch deine Hände damit energetisch Reinigen wenn du selber mit anderen Menschen oder Tieren gearbeitet hast.

Himalaya SalzbrockenBade in Himalaya-Salzwasser. So wird deine Aura auch gereinigt - ein Geheimtipp von mir. Als ich damals mit heftigen allergischen Ausschlägen zu tun hatte, war ich sehr dankbar für den Tipp in diesem Wasser zu baden! Denn nicht nur das die Ausschläge (Quaddeln) zurückgingen und der Juckreiz nachließ - die wichtigen Mineralien die über die so stark irritierte Haut waren wie Balsam. Du kannst auch ein Stofftuch in die Sole tauchen und als es Wickel verwenden.

Um ein Vollbad zu machen kannst du einen bis zwei Brocken in die Wanne geben oder in Wasser - z. B. in einem Einmachglas - auflösen, so entsteht eine Sole. Diese gibst du in dein nicht zu heißes Badewasser

Vorsicht bitte! Nimm dir auf jeden fall etwas zu trinken mit ins Bad, nicht zu heißes Wasser machen und max. 15 Minuten baden. Sobald dir schwindlig wird raus aus dem Wasser! Da dein Kreislauf aktiviert wird unterschätze dies bitte nicht.

Ich habe mich nach dem Bad nicht abgetrocknet sondern in ein großes Handtuch gewickelt und bin dann so ins Bett. So kann der Körper alles ausschwitzen was nicht mehr dienlich ist und bekommt die Ruhe die er zur Regenration benötigt.

Wenn du keine Möglichkeit für ein Vollbad hast kannst du auch Fußbad mit der Sole oder direkt mit Himalaya Salz als Brocken bzw. dem grobkörnigen machen. Sehr praktisch finde ich die faltbare Fussbad Wanne, denn die ist leicht zu verstauen und vor allem leicht zu transportieren. Einige meiner Kunden pflegen ihre Angehörigen oder arbeiten im pflegenden Bereich. Auf diese Weise können dem Körper wichtige natürliche Mineralien zufügt und zugleich die Füße gepflegt werden. Zum energetischen reinigen: Atme durch die Füße alle belastenden, destruktiven Energien einfach aus, in das Salzwasser. Atme den Salzwasserdampf ein, lass ihn um deinen Körper schweben und wirken.

Schau dich gerne selber im Internet um was du alles drüber findest, es ist spannend wie du dieses alte Wissen selber und das auch noch sehr kostengünstig für deine Selbstheilung anwenden kannst. Buchtipps zu Himalaya Salz mit Anwendungsmöglichkeiten habe ich selbstverständlich auch für dich 🙂

 

 

 

 

 

 

 

Himalaya-Kristallsalz, Essenz des Urmeeres

Wasser und Salz: Urquell des Lebens. Über die heilenden Kräfte der Natur

Das große Buch vom Salz: Geschichte - Verwendung - Heilmittel - Ernährung

Dies ist ein kleiner Einblick in die Welt des Himalaya Salz. Ich wende es täglich zum würzen von Speisen an, nutze es auch gerne zum Inhalieren für meine Atemwege. Dazu gebe ich 1 Brocken in eine Schüssel mit heißem Wasser, beuge mich mit dem Kopf, abgedeckt mit einem Handtuch darüber und atme ein - so wie wir es seit je her bei Erkältungen etc. machen. Solange das Wasser noch sehr heiß ist bitte auf den Abstand zum Wasser achten, Verbrühungsgefahr!

Auch können warme Wickel mit Salzwasser, 2 Tropfen reinem Minzöl auf die Brust oder Stirn gelegt bei so manchen Erkältungserscheinungen Linderung verschaffen. Das oft erhältliche japanische Minzöl ist sehr vorsichtig anzuwenden weil es sehr viel intensiver ist. Ich bevorzuge daher das reine Minzöl.

Rechtliches:

Ich bin Geistheilerin, spiritueller Coach, Medium, aber weder Ärztin noch Heilpraktikerin. Ich weise darauf hin das deine Teilnahme an meinen Angeboten, die Anwendungen meiner Tipps zu *Himalaya Salz in deiner Eigenverantwortung geschieht und jegliche Haftungsansprüche mir gegenüber ausgeschlossen sind. Ich gebe keine Heilversprechen oder Erfolgsversprechen, ich stelle kein Diagnosen. Verordnete Medikamente, Therapien etc. sollen ausdrücklich weiter genommen / durchgeführt werden.

Provisions-Links / Affiliate-Links

Die Links auf dieser Seite sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt.
Wenn du auf einen solchen Link oder auf ein Produktbild hier auf der Seite klickst und auf der Zielseite etwas kaufst, bekomme ich vom betreffen den Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für dich keine Nachteile beim Kauf oder Preis, es kostet dich nicht mehr 🙂